Direkt zum Inhalt springen

Regelungen und Kosten

Verhinderung, Besuch der Tagesschule nicht möglich

Betreuungsmodule

Falls Ihr Kind aus gesundheitlichen oder anderen wichtigen Gründen die Tagesschule nicht (oder nicht zu den gebuchten Modulzeiten) besuchen kann, bitten wir Sie, dies so schnell wie möglich telefonisch (nicht per Mail) zu melden und allenfalls auf den Telefonbeantworter zu sprechen. Die gebuchten Betreuungsmodule müssen Ihnen in jedem Fall in Rechnung gestellt werden.
Mittagessen und Zvieri: Ohne rechtzeitige telefonische Abmeldung bis am Vortag um 18.00 Uhr müssen die Kosten fürs Mittagessen Fr. 8.00 oder auch fürs Zvieri Fr. 1.00 in Rechnung gestellt werden.

Hausaufgabenbetreuung

Die gebuchten Betreuungsmodule müssen Ihnen in jedem Fall in Rechnung gestellt werden. Wir bitten Sie dennoch um eine rechtzeitige Abmeldung, da wir Ihr Kind sonst suchen.

Zusätzliche Betreuung

Tagesschulkinder mit mindestens einem fix gebuchten Betreuungsmodul können zusätzlich in der Tagesschule angemeldet werden. Diese zusätzliche Betreuung muss möglichst eine Woche vor dem entsprechenden Tag per Telefon oder Email angemeldet werden. Sie werden anschliessend informiert, ob die Betreuung übernommen werden kann. Ihre Anmeldung ist nach unserer Bestätigung verbindlich und wird in Rechnung gestellt (gleicher Stundentarif wie bei den fix gebuchten Betreuungsmodulen). Kinder, die kein Betreuungsmodul besuchen, können von diesem Angebot leider nicht profitieren.
"Tagesschule light"
An unterrichtsfreien Tagen können neu auch Kinder und Jugendliche, welche die Tagesschule normalerweise nicht besuchen, für die Betreuung angemeldet werden. Spezialtarif pauschal: Halber Tag Fr. 40.00, ganzer Tag Fr. 80.00 (bar zu bezahlen).

Abrechnung der Betreuungsmodule

Die von Ihnen fix gebuchten Betreuungsmodule müssen wir Ihnen in jedem Fall in Rechnung stellen, auch wenn Ihr Kind später kommt, früher geht oder die Tagesschule nicht besuchen kann.
Die Anmeldung für den Besuch der Aufgabenbetreuung ist nur über die Tagesschule möglich!
Anmeldungen für fixe Betreuungsmodule sind für ein ganzes Schuljahr verbindlich, zusätzliche Anmeldungen können nach Rücksprache mit der Tagesschulleitung grundsätzlich jederzeit erfolgen.